International

Als internationale Schule leben wir kulturelle Vielfalt und Weltoffenheit. In der MSH lernen Schüler aus vielen verschiedenen Herkunftsländern bei Lehrern aus über 10 Nationen. Ab der Vorschule erleben sie ihren Unterrichtsalltag neben Deutsch in den modernen Weltsprachen Englisch und Chinesisch.

MSH-Schülerin belegt 2. Platz im Wettbewerb „Chinese Bridge 2022“ in Deutschland

 

Die Schülerin Tiyama Saadat der Modernen Schule Hamburg  durfte am Finale des Wettbewerbs „Chinese Bridge 2022“ am 11. Juni 2022 teilnehmen. Aus ganz Deutschland haben sich Schüler an dem Wettbewerb beteiligt. Zunächst mussten alle Schüler in einer Vorauswahl ihre Sprachkenntnisse beweisen. Neun Schüler durften dann im zweiten Schritt am Finale, dass in diesem Jahr online stattfand, teilnehmen. Acht Juroren haben nach dem aufregenden zweistündigen Finale die Preisträger bestimmt. Tiyama hat den 2. Platz erreicht! Herzlichen Glückwünsch! 

 

Der Chinesisch-Wettbewerb „Chinese Bridge“ ist ein weltweiter Wettbewerb für chinesischeSprache und Kultur. Das Finale wurde vom Bildungsbüro der chinesischen Botschaft in Deutschland ausgerichtet und vom Konfuzius-Institut Düsseldorf mitorganisiert. Der  globale Wettbewerb wird vom Chinesisch-Fremdsprachenaustausch- und Kooperationszentrum des chinesischen Bildungsministeriums veranstaltet.  Den 1. Platz hat ein Schüler aus Düsseldorf bekommen. Die ersten beiden Preisträger aus Deutschland fahren üblicherweise nach Peking; dies fällt leider aufgrund der Corona-Maßnahmen in diesem Jahr aus. Auch das Finale für alle Staaten wie u.a. Frankreich, USA oder Italien  findet 2022 nur online statt.

 Im Finale hat Tiyama sich mit dem Thema „beeindruckende bzw. interessante Geschichten beim Chinesischlernen“ auseinandergesetzt. Sie hat sich selbst vorgestellt, mit Freude und Begeisterung von ihren Erfahrungen im Chinesischunterricht erzählt und berichtet warum die chinesische Sprache und Kultur für sie so interessant ist. Sie hat ausführlich über die chinesische Klassikliteratur „Die Reise in den Westen“, über viele chinesische Lieder, chinesisches Theater und Fernsehserien, Pekingoper, traditionelle chinesische Kleidung gesprochen und auch ihre eigene Reise nach Beijing, Shanghai und Xi´an beschrieben. Nach ihrer Präsentation kam eine Fragerunde. Die acht Juroren haben diverse Fragen gestellt und Tiyama hat alle Fragen spontan, locker und mit Humor beantwortet.  Ihre Gesamte Präsentation war sehr stimmungsvoll und schön mitzuerleben.  Zum Abschluss  hat Tiyama auf Bitte der Jury noch ein chinesisches Lied vorgetragen.   

 

Vielen Dank von der Modernen Schule Hamburg an das Konfuzius-Institut in Hamburg für die Unterstützung bei der gesamten Vorbereitung.

 

In der MSH lernen alle Schüler von Beginn an, die im Unterricht erworbenen Kompetenzen in Handlungen umzusetzen. Wir wollen, dass unsere Schüler im späteren Leben „Macher“ werden – Menschen, die ihre Ziele und Träume in die Realität umsetzen. 

Bereits seit 2018 ist die MSH als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert. Durch unsere kleinen und großen Projekte im Bereich der Naturwissenschaften im Vor- und Nachmittag konnten wir uns die Auszeichnung auch für das Jahr 2022 sichern.

Hamburg

Mit ihrem Standort in Groß Borstel, liegt die MSH mitten im Herzen Hamburgs. Unsere Schüler können durch die zentrale Lage außerschulische Lernorte wie Forschungsreinrichtungen, Theater, Unternehmen und vieles mehr in der ganzen Stadt erleben. Sie erlernen die typischen Hamburger Sportarten Hockey und Segeln. Wer feste Wurzeln hat, fühlt sich sicher die Welt zu erkundigen.

 

MSH Hockeyturnier

An einem Freitag den 13. hat die Moderne Schule Hamburg ihr traditionelles Hockeyturnier nach zwei Jahren Zwangspause ausgetragen. Insgesamt 300 Menschen spielten, schauten zu oder halfen beim Catering. Das Besondere an dem Turnier ist, dass es sich um ein Turnier handelt, bei dem Vorschüler, Grundschüler sowie Gymnasiasten, Lehrer und Eltern, Anfänger und Pros in gemischten Teams spielen. Verletzungen? Fehlanzeige. Wie seit Jahren wird dieses Turnier von Ehrgeiz, Freude, Respekt und Rücksichtnahme geprägt. In der kurzen Pause gab es gespendetes Eis und wie immer eine kurze, aber wie immer gelungene NIA-Performance der Gym 5. Freitag der 13. war somit kein böses Omen, es sei denn, man deutet den starken Regenschauer während der Siegerehrung als solches. Verlassen hat die Siegerehrung jedoch niemand.

 

Digital

Schnelles Internet, PCs für jeden Lehrer, flächendeckendes sicheres WLAN, Microsoft Office 365, Laptopwagen, interaktive Tafeln in jedem Klassenraum, ein digitales Klassenbuch.

3D Drucker

Die Familie unserer 3-D-Drucker ist auf drei Geräte angewachsen. Unsere Schüler produzieren mit Begeisterung im Naturwissenschaftsunterricht verschiedenste Figuren, zum Beispiel Eulen. Für besonders interessierte Schüler gibt es darüber hinaus noch einen Nachmittagskurs.

 

International

Als internationale Schule leben wir kulturelle Vielfalt und Weltoffenheit. In der MSH lernen Schüler aus vielen verschiedenen Herkunftsländern bei Lehrern aus über 10 Nationen. Ab der Vorschule erleben sie ihren Unterrichtsalltag neben Deutsch in den modernen Weltsprachen Englisch und Chinesisch.

cloud talk

Regelmäßig treffen sich Schüler der MSH mit Partnerschülern aus Xi’an online, um sich auszutauschen. Diese Gespräche zwischen Hamburg und Xi‘an werden wörtlich aus dem Chinesischem als „über den Wolken sprechen“ übersetzt. – wie passend.

yúnduānduìhuà

 

hànbǎo– 西ān

Handlungsfähig

In der MSH lernen alle Schüler von Beginn an, die im Unterricht erworbenen Kompetenzen in Handlungen umzusetzen. Wir wollen, dass unsere Schüler im späteren Leben „Macher“ werden – Menschen, die ihre Ziele und Träume in die Realität umsetzen.

Anlässlich der Bundestagswahl 2021 fand in der MSH ein zweistündiger Dialog zwischen Schülern der Klassen 8 bis 12 und Politikern verschiedener Parteien statt. Alle Schüler haben die Gelegenheit ausgiebig genutzt, den Politikern in Kleingruppen Fragen zu stellen:

 Überschwemmungen in Hamburg

  • Kann ich mir in Zukunft eine Wohnung leisten?
  • USA-China – wo steht Deutschland?
  • Coronapolitik – Wurden die Schüler vergessen?
  • Wie kommt die deutsche Verwaltung aus der digitalen Steinzeit?

 

Dialog G

Digital

Schnelles Internet, PCs für jeden Lehrer, flächendeckendes sicheres WLAN, Microsoft Office 365, Laptopwagen, interaktive Tafeln in jedem Klassenraum, ein digitales Klassenbuch.

3D Drucker

Im neuen Nachmittagskurs „Digitalisierung“ lernen die Schüler nicht nur die Planung, die Programmierung am Computer und den Druck von 3-D-Figuren sondern auch Anfänge in der Big Data Analyse, Erstellung von Knete, Lego, etc., sowie Slow-Motion-Filmen, Erkennung von Fake-News und erste Schritte in der App-Programmierung.

 
3D Drucker

Hamburg

Mit ihrem Standort in Groß Borstel, liegt die MSH mitten im Herzen Hamburgs. Unsere Schüler können durch die zentrale Lage außerschulische Lernorte wie Forschungsreinrichtungen, Theater, Unternehmen und vieles mehr in der ganzen Stadt erleben. Sie erlernen die typischen Hamburger Sportarten Hockey und Segeln. Wer feste Wurzeln hat, fühlt sich sicher die Welt zu erkundigen.

 

Die MSH kann, auch durch die Mithilfe von Eltern, im neuen Schuljahr einen weiteren Schulbus einsetzen.
Wir freuen uns sehr, dass nun morgens zwei Schulbustouren in den Stadteilen angeboten werden können. Künftig wollen wir das Angebot noch weiter ausbauen.
In der Unterrichtszeit stehen uns die beiden Busse auch für Touren zum Sport und für Ausflüge bzw. Klassenfahrten zur Verfügung.
Diese Neuerung zeigt, dass sich die Moderne Schule Hamburg stetig weiterentwickelt. Für die Unterstützung möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Eltern bedanken!

Im Juni 2021 wurde die Moderne Schule Hamburg (MSH) als „Mobbingfrei“ ausgezeichnet. Dafür stellte sich die MSH einem umfangreichen Fragenkatalog und einer Schulhausbegehung. In einer Onlinebefragung nahmen einige Schüler und Schülerinnen der Grundschule und des Gymnasiums freiwillig an einer Erhebung zum Schulklima und zu den Alltagserfahrungen an der MSH teil. Besonders mit der ständigen Erreichbarkeit der Lehrerinnen, der Umsetzung des Konzeptes der Gewaltfreien Kommunikation, dem Schutzengelprinzip sowie mit dem Klassenrat konnte die MSH punkten.

Eine Podcastfolge mit der Initiatorin von „Mobbingfrei“ über den Zertifizierungsprozess und die Erfahrungen der MSH, finden Sie auf Spotify und Apple Podcasts ab sofort hier:

Zertifikat Mobbingfrei Moderne Schule Hamburg

Moderne Schule Hamburg – Gewinner des Englisch-Sprachwettbewerbs

Im November 2020 stellten sich unsere Viertklässler einer großen Herausforderung– sie nahmen am internationalen Sprachwettbewerb Go4Goal teil. In einer starken Konkurrenz von 157 Schulen zeigten sie eine großartige Leistung und gewannen in zwei Kategorien: die beste Grundschule und die beste 4. Klasse. Gleichzeitig erfüllten sie damit die Anforderungen an den TOEFL Primary-Test.

Beste Grundschule Deutschlands

 

Der TOEFL Primary-Test wurde zur Evaluierung der englischen Sprachfähigkeiten in Schulen entworfen. Basierend auf dem CEFR (Common European Framework of Reference), bewertet der Test die Hör- und Lesekompetenzen der Schüler der Klassenstufen 4-6 und dokumentiert deren Lernfortschritt. Mehr als die Hälfte unserer Viertklässler erreichte eine überdurchschnittliche Leistung und somit auch das B1 CEFR-Level.

Ein wichtiger Bestandteil unseres Schulkonzepts ist es, die Internationalität unserer Schüler zu fördern. Bereits in der Vorschule beginnen die Kinder mit dem Englischunterricht und die Sprache begleitet alle Schüler der MSH durch ihren Alltag. Diese Auszeichnung ist eine eindrucksvolle Bestätigung des immersiven Unterrichts, die sich nun auch im internationalen Vergleich bewährt hat. Herzlichen Glückwunsch!

 

Digital

Der Fernsehsender Hamburg1 war am Freitag 15.01.2021 zu Besuch in der Modernen Schule Hamburg, um zu sehen, wie erfolgreicher Unterricht in Zeiten der Corona-Pandemie aussieht. 

Es ist nicht mehr von Homeschooling oder Fernunterricht die Rede. Hier findet täglich erfolgreicher Hybrid-Unterricht statt. In dem Film kann am Beispiel des Sportunterrichts sehen, wie Distance-Learning und Lernen vor Ort in Hamburg stattfindet.

 

Digital

Schnelles Internet, PCs für jeden Lehrer, flächendeckendes sicheres WLAN, Microsoft Office 365, Laptopwagen, interaktive Tafeln in jedem Klassenraum, ein digitales Klassenbuch.

Gewinner Schulpreis „Innovativste Schule 2020“
 
Zu Beginn des Schuljahres rief sofatutor einen bundesweiten Schulwettbewerb aus, um die besten Ideen für den hybriden Schulalltag aus Fern- und Präsenzunterricht zu finden.
Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden durch sofatutor aufgerufen mitzumachen. Dazu konnten sie ihre Unterrichtsideen und ihre Pläne für einen hybriden Unterricht für das Schuljahr 2020/21 beschreiben und einsenden.
 
Gewinner Schulpreis
An der Modernen Schule Hamburg fand während des Lockdowns unter anderem sogar der Sportunterricht digital statt: Es wurden Gymnastikübungen vor dem Bildschirm absolviert oder per Screenshot die Ergebnisse von Schrittzählern eingereicht.
Neben der Auszeichnung „sofatutors innovativste Schule 2020“ erhält die Moderne Schule Hamburg eine sofatutor-Schullizenz für ein Jahr im Wert von bis zu 25.000 Euro. Künftig sind wir mit der sofatutor-Schullizenz noch besser aufgestellt.

Hamburg

Mit ihrem Standort in Groß Borstel, liegt die MSH mitten im Herzen Hamburgs. Unsere Schüler können durch die zentrale Lage außerschulische Lernorte wie Forschungsreinrichtungen, Theater, Unternehmen und vieles mehr in der ganzen Stadt erleben. Sie erlernen die typischen Hamburger Sportarten Hockey und Segeln. Wer feste Wurzeln hat, fühlt sich sicher die Welt zu erkundigen.

 

Am 03.04.2020 hatten neun Schülerinnen und Schüler der MSH die Gelegenheit mit dem ersten Bürgermeister von Hamburg per Videokonferenz zu sprechen. Es ging unter anderem um die Coronakrise, die Schulschließung und den digitalen Unterricht. Hier ist ein Auszug.

Digital

Der Fernsehsender Hamburg1 war am Freitag 15.01.2021 zu Besuch in der Modernen Schule Hamburg, um zu sehen, wie erfolgreicher Unterricht in Zeiten der Corona-Pandemie aussieht. 

Es ist nicht mehr von Homeschooling oder Fernunterricht die Rede. Hier findet täglich erfolgreicher Hybrid-Unterricht statt. In dem Film kann am Beispiel des Sportunterrichts sehen, wie Distance-Learning und Lernen vor Ort in Hamburg stattfindet.